Um den Einstieg ins Bloggen zu erleichtern, habe ich für die ersten Wochen einen „Fahrplan“ erstellt. Dieser hat den Zweck, Euch am Anfang Schritt für Schritt einige wichtige Aspekte des Bloggens nahezubringen.

Folgende Aufgaben sind spätestens in der genannten Woche zu erledigen (Ihr dürft die Aufgaben natürlich auch schon früher bearbeiten).

11.01.2010 – 17.01.2010

  • Gehe zu WordPress.com und richte Dir dort ein Blog ein („Jetzt anmelden“). Wähle einen Nickname, den Du sowohl als Anmeldename als auch für die URL (Web-Adresse) verwendest, so dass die URL Deines Blogs nachher so lautet: http://nickname.worpress.com.
  • Orientiere Dich auf der Admin-Benutzeroberfläche (http://nickname.worpress.com/wp-admin/), so dass Du weißt, wo Du neue Beiträge schreiben kannst, wo Du das Design Deines Blogs verändern kannst etc. Wenn Du nicht weiter kommst, findest Du rechts oben einen Button „Hilfe“, der jeweils die einzelnen Elemente auf jeder Admin-Seite erklärt.
  • Trage die URL (die Webadresse) Deines Blogs in unserem „Blogger-Forum“ in Moodle ein.
  • Lies die beiden Beiträge Erst nachdenken, dann posten und Wie man den eigenen Blog-Stil findet
  • Schreibe einen ersten Blog-Post. Als Thema eignet sich z.B. Dein erster Eindruck vom Bloggen, Dein Eindruck von den beiden gelesenen Artikeln oder ein kurzer Bericht über den Beginn des NwT Projekts.
  • Wenn Du Fragen hast, schreibe Sie im „Blogger-Forum“ im NwT-10b-Moodle auf. Beantworte auch die Fragen Deiner Mitschüler, wenn Du die Antwort weißt. Abonniere das Blogger-Forum, damit Du umgehend erfährst, wenn jemand eine neue Frage oder einen Hinweis postet.

18.01.2010 – 24.01.2010

  • Lege eine „Seite“ in WordPress an („Seiten > Neu anlegen“) und nenne sie „Impressum“. Trage folgenden Text ein:

    Andreas Kalt (verantwortlicher Lehrer)
    [Dein Nickname] (bloggender Schüler)
    Kreisgymnasium Neuenburg
    Freiburger Str. 38
    79395 Neuenburg

  • Lies die Beiträge Blogs per RSS Feed und Feed-Reader lesen und Wie findet man Blogs zu bestimmten Themen?
  • Suche mindestens zehn Blogs zu Themen, die Dich interessieren und abonniere Sie in einem Feed-Reader (entweder in Google-Reader oder einem der Desktop-Programme, die im Beitrag „Blogs per RSS …“ genannt sind).
  • Abonniere auch die Blogs aller Mitschüler und dieses Blog (Blog as you teach), so dass Du immer über neue Beiträge auf dem Laufenden bist.
  • Schreibe einen Beitrag über Deine Erfahrungen in dieser Woche.

25.01.2010 – 31.01.2010

  • Lies den Beitrag Seinen eigenen Blog-Stil finden
  • und schreibe einen Beitrag, in dem Du das Bloggen und Deinen eigenen Schreibstil reflektierst.

  • Schreibe einen weiteren Beitrag über ein Thema aus dem Unterricht.

01.02.2010 – 07.02.2010

08.02.2010 – 14.02.2010

  • Schreibe ab jetzt jede Woche einen Beitrag über ein Thema aus dem Unterricht.
  • Lies die Beiträge Kommentare, seltsame Kommentare und Spam und Spam-Kommentare.
  • Schreibe ZUSÄTZLICH zum Beitrag über den Unterricht einen weiteren, in dem Du über Deine bisherigen Erfahrungen mit und Kenntnisse über SPAM (in welcher Form auch immer) berichtest.

Alle weiteren Wochen bis zum Ende der Unterrichseinheit

  • Schreibe pro Woche mindestens einen Beitrag über ein Thema aus dem Unterricht
  • Schreibe pro Woche mindestens einen ausführlichen Kommentar in einem Blog eines Mitschülers.
Advertisements